Die Seele wird vom Pflastertreten krumm. Mit Bäumen kann man wie mit Brüdern reden und tauscht bei ihnen seine Seele um. Die Wälder schweigen. Doch sie sind nicht stumm. Und wer auch kommen mag, sie trösten jeden. (Erich Kästner)

 

 

 

Waldbaden für groß und klein.

 

Wir baden nicht im Waldsee sondern in der Waldluft.

 

 

Die verschiedensten Zugangswege zur Entspannung in der freien Natur erleben und erfahren dürfen.

Kreativ in der WaldART sein können.

 

Wir erlernen das Autogene Trainig für uns selbst. Woche für Woche.

 

Abschalten und sich der der Ruhe wieder bewusst werden.

Mit verschiedenen Entspannungselementen aufgebaut aus autogenem Training.